Pädiatrie - Kinderheilkunde

Liebe Mütter und Väter,

Bei unserem therapeutischen Zusammensein mit den Kindern holen wir die Kinder liebevoll und empathisch dort ab, wo sie in ihrer Entwicklung stehen. Das therapeutische Zusammensein bereitet den Kindern Freude, sie fühlen sich angenommen und lernen spielerisch, sich Fähigkeiten anzueignen. Die Kinder erfahren sich als gut so wie sie sind, erlangen und stärken dadurch ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl.

 

Ergotherapie wird in der Kinderheilkunde in erster Linie bei folgenden Störungsbildern in Anspruch genommen:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Koordinationsstörungen
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • Störungen der Wahrnehmung und der Wahrnehmungsverarbeitung
  • ADHS
  • Schreibstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lesestörungen

 

Die Behandlungsziele sind die Erschaffung altersgemäßer Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit im Alltag, im Kindergarten und in der Schule.
In der Ergotherapie lernt ein Kind funktional über motorisch, gestalterisch und spielerisch motivierende Medien, Aufgabenstellungen und Handlungen.
Es erschafft damit die Fähigkeiten und Kenntnisse, welche es ihm ermöglichen, altersgemäße Anforderungen zu bewältigen und sich weiter zu entwickeln.
Es erfährt in der Ergotherapie Erfolgserlebnisse in den Lebensbereichen, die es im Alltag frustrieren. Die Erfolge schaffen Selbstvertrauen, motivieren und die neu erlernten Fähigkeiten werden in den Alltag übertragen.

 

Wir beziehen Sie als Elternteil intensiv mit in diese Entwicklungsphase und die Erfolge ihres Kindes ein. Sie bekommen inspirierendes Material von uns und werden zusammen mit ihrem Kind in 15-minütigen Übungssequenzen geschult.

Das tägliche Ausführen dieser Übungen unterstützt ihr Kind auf bereichernde Weise in dieser Entwicklungsphase.

Bei Bedarf intensivieren wir die Zusammenarbeit mit Ihnen als Elternteil und unterstützen sie z.B. bei Erziehungsfragen, der Hausaufgabenstruktur oder Lernmöglichkeiten.

Wir erschaffen zusammen mit Ihnen adäquate Handlungsmöglichkeiten, mit denen Sie im Alltag leichter auf ihre Kinder eingehen. Dadurch wird die Lebensqualität aller Beteiligten erhöht.

8 Sinne des Menschen und sensorische Integration

loading...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen